2G-plus-Regel im Yoga-Studio: Geimpft oder genesen plus getestet oder geboostert

Seit 16. Januar 2022 gibt es neue 2G-plus-Regeln in NRW

Die 2G-plus-Regelung ist allgegenwärtig in NRW. So gilt beispielsweise 2G-plus bei Sport in Innenräumen. Unter diese Regel fallen auch Fitnessstudios. Ihr müsst für Präsenzkurse also 2G (geimpft oder genesen) sein plus getestet oder geboostert.

Yoga im Wald

Neue 2G-plus-Regeln in NRW: Die große Übersicht

Wer mit den Vakzinen von Biontech, Moderna oder Astrazeneca (für die Grundimmunisierung) dreimal geimpft worden ist, der ist seit dem Tag der dritten Impfung von der Testpflicht bei 2G-plus befreit. Wer genau wissen will, ob er oder sie von der Testpflicht befreit ist, findet eine gute Übersicht beim Westfälischen Anzeiger: „2G-plus-Regeln: Wer jetzt in NRW als geboostert gilt und wie lange

Dort gibt es auch ein kleines Video: „Corona in NRW: Die wichtigsten Regeln im Überblick“

Ich überlege noch, wie ich das umsetzen kann, und werde Euch bald informieren. Schaut hier nach oder, besser noch, abonniert den Newsletter, dann seid Ihr immer up-to-date.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.